Avatar-Bild
Download

Dreidimensionales SehenKonstruktion eines 3D-Schaukastens

Ziel der Unterrichtseinheit ist es, dass die Schülerinnen und Schüler einen 3D-Schaukasten planen und mit dem Werkstoff Holz bauen. In den 3D-Schaukasten kann ein Handy (selbst mitzubringen) eingelegt werden, auf dem entsprechende 3D-Bilder oder 3D-Videos geschaut werden können. Die Grundidee des 3D-Schaukastens: zwei getrennte Sehkanäle für linkes und rechtes Auge; hinten kann ein Handy eingelegt werden.
Unterrichtsdauer 12 bis 14 Doppelstunden
Material
für den Unterricht
Schulform
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Klassen
7
8
9
10
11
12
13
Fächer
Naturwissenschaft und Technik
Themen
Produktentwicklung
Stichwörter
unplugged